Taschenkalender bei Instagram Taschenkalender bei Facebook Taschenkalender bei Twitter E-Mail Kontakt

WORKSHOP 2: Gestalte Deinen Inhalt selbst!

Herzlich Willkommen zum kreativen Workshop!

Hallo! Schön, dass Du auch beim zweiten Workshop dabei bist! Mein Name ist Stephy und als Grafik-Designerin liebe ich die Schönen Dinge im Leben.
Daher freue ich mich sehr, Dir in den kommenden Wochen das brandneue Gestaltungsprogramm für unsere DIN A5 Kalender vorstellen zu können.
Es hält so viele Möglichkeiten für Dich bereit, Deinen Kalender zu gestalten – fangen wir gleich an!

Was ist ein Kalendarium?

Heute wird sich alles um das Kalendarium in Deinem Kalender drehen. Das Kalendarium ist das Herzstück Deines Kalenders. Es ist ein Verzeichnis der Tage des Jahres, die in den Mein-Taschenkalender Büchern je Doppelseite in Wochen gegliedert sind. Jeden Tag trägst Du hier Deine Termine ein und schreibst Erinnerungen an schöne Erlebnisse auf.

Egal, ob Du das Buch behalten oder verschenken möchtest, werde kreativ – unser neues Gestaltungsprogramm gibt Dir viele Möglichkeiten, einen ganz besonderen Kalenderinhalt zu kreieren.

Für andere Standard, für uns High Quality Inhalt!

Hinter dem Kalenderinhalt im Design Standard verbirgt sich eine ganze Reihe kreativer Neuerungen, die die Einstellungsmöglichkeiten für Deinen Inhalt spannend und vielfältig machen.

Make-it-happen-Box – Der Startmonat

Startdatum Modul Designer

Die erste nicht ganz so spannende, aber dennoch interessante Amtshandlung ist die Einstellung des Startmonats. Wähle im ersten Kästchen links oben (ich nenne sie liebevoll meine „Make-it-happen-Boxes“!) den Monat und das Kalenderjahr, in dem Dein Kalendarium beginnen soll.

Auch wenn Du statt wie üblich Januar den April wählst, wird Dein Kalender zwölf Monate beinhalten. Dass heißt, er würde in diesem Fall die Monate April bis März umfassen.

Ootd – Outfit of the day

Die zweite Make-it-happen-Box heißt „Kalendarium“ und ist wie Mary Poppins legendäre Reisetasche: Sie verbirgt so unfassbar viele wunderbare Dinge, viele hübsche Möglichkeiten, um Deinen Kalenderinhalt zu gestalten! Ich werde nun mit Dir hineingreifen und Dir Tipps und kreative Ideen für Dein Kalendarium geben.

Kalendarium Kalender Inhalt

Stelle Dir zunächst die Frage: Möchte ich pro Tag Platz haben, längere Texte zu schreiben? Dann wähle das Kalendarium im Querformat. Oder reicht es mir, Ereignisse und Termine in Stichworten zu notieren? Dann wähle das Kalendarium in Spaltenform.

Nun geht es mit einer Geschmacksfrage weiter. Der Inhalt Standard kommt mit oder ohne Rand daher. Entscheide Du, was Du hübscher findest.

Das Inhalt Layout

Auch das Layout des Inhalts macht es möglich, dass Dein Kalendarium-Outfit sowohl vom Look, als auch von der Funktionalität perfekt zu Deinem täglichen Bedarf, als auch Deinem Geschmack passt. Ein sanfter Hintergrund sind die Streifen in Pastellfarben. Liniert oder kariert geben Struktur in den Alltag. Ein gepunkteter Inhalt oder blanko bieten viel Raum für Kreativität.

Die Accessoires Farbe und Schrift

Die Basics sind gewählt! Nun folgen die hübschen Accessoires. Die Make-it-happen-Box hält für Dich vierzehn Farben für Deinen Kalenderinhalt bereit. Kräftiges Blau, pastelliges Türkis oder Trendfarbe Blush warten darauf, von Dir gewählt zu werden.

Das Topping ist die Schriftart. Ganz bewusst haben wir sechs sehr unterschiedliche Fonts für Dich bereitgestellt. Probiere aus, wie sie auf den Kalenderseiten wirken.

Font Sans und Farbe Petrol

Tipp 1:

Ein harmonisches und zeitloses Bild kannst Du mit ein Kalendarium erreichen, bei dessen Farbe dunkel ist und eine gerade Schriftart gewählt wurde. Kombiniere beispielsweise für den Inhalt die klare Schrift Sans mit der ruhigen Hintergrundfarbe Petrol für Deinen Kalender Inhalt.

Tipp 2: Inhalt Farbe Blush kombiniert mit Schrift Fresh

Wenn Du eher verliebt in hübsche Bonbon-Farben und verspielter Designs bist, findest Du in der Make-it-happen-Box genau die richtigen Kombinationen von Farbe und Schriftart für Deinen Fashion-Inhalt. Hier im Beispiel ist es die Farbe Blush, die ganz entzückend in Kombination mit der Schriftart Fresh aussieht. Ein verspielter und zugleich top-moderner Inhalt.

Erwecke den Künstler in Dir!

Entdecke neue Möglichkeite, kombiniere wild durcheinander und wachse über Dich hinaus! Hier habe ich einige Beispiele für Dich zusammengestellt, die Dich inspirieren können.

Ich hoffe, wir sehen uns beim nächsten Workshop!
Und ganz wichtig: Bleib kreativ!
Deine Stephy

Kalendarium Rosa mit Font Sans

Kalender als Bulletjournal in Blush

Kalendarium mit Spalten

Kalendarium blanko in Pastelltürkis

Hast Du Lust bekommen, Deinen eigenen Inhalt zu gestalten?
Dann leg gleich los!

Jetzt Taschenkalender Premium DIN A5 gestalten

Jetzt Taschenkalender Classic DIN A5 gestalten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.