Taschenkalender bei Instagram Taschenkalender bei Facebook Taschenkalender bei Twitter E-Mail Kontakt
Taschenkalender? Wie alles begann.

Taschenkalender? Wie alles begann.

Hallo! Hier meldet sich die Frau des Hauses zu Wort.

Da mein Mann Christian ja bereits in knappen Worten fachmännisch erläutert hat, worum es bei unserem Projekt geht, will ich nun gerne noch hinzufügen, wie alles begann und wie wir die Idee „Taschenkalender“ immer mehr lieben gelernt haben. Außerdem hat er mit keiner Silbe erwähnt, wie aufgeregt wir sind, dass aus dieser Idee nun Wirklichkeit wird!!

Termine hat jeder!

Ob beruflich, familiär oder in der Freizeit. Damit man keinen vergisst, kauft man sich einen Termin-Kalender. Meist ist dieser wahnsinnig teuer, sieht von außen vielleicht noch ganz hübsch aus, erfüllt innen aber nicht alle gewünschten Funktionen. Außerdem fehlt der gewisse individuelle Pepp.

Das ist mir genauso ergangen: Meine Mutter wollte mir etwas Gutes tun und schenkte mir einen wahnsinnig teuren Kalender mit Ledereinband. An den  Blättern, die man einheften konnte, war die Ästhetik vorbei geflogen und zu allem Übel passte das Format noch nicht mal in meine Handtasche!

Das soll sich jetzt mit unserem Taschenkalender ändern. Als Grafikdesignerin ist nun mal meine Passion die Farbe. Ich brauche schöne Dinge, die mich umgeben. Und genau deswegen gibt’s hier bald den eigenen Taschenkalender zum selbst gestalten!

Mein Mann und ich vertreiben bereits Wandkalender. Daher ist es uns leichter gefallen, Materialien zu beschaffen, die den Taschenkalender leicht und doch modisch chic erscheinen lassen werden – wartet´s ab, Ihr werdet´s sehen!

Im Moment bin ich dabei die Module zu entwerfen, die man später zusammen stellen kann, wie man möchte und Christian programmiert am Online-Gestaltungsprogramm. Als er die Funktionalität für die Umschlagsgestaltung fertig hatte, haben wir bis spät in die Nacht vor dem Monitor gehockt und (wie zwei Kinder) die lustigsten Gestaltungsvarianten ausprobiert, Farben und Hintergrundgrafiken geändert und uns Titel überlegt – ich sage Euch, es ist ein Suchtfaktor!!

Und dann?

Für die nächste Woche planen wir die ersten Probekalender zu drucken. Natürlich stellen wir, wenn es endlich soweit ist, erste Fotos auf die Seite – Ihr dürft gespannt sein!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.